Skip to main content

Mitsubishi Klimaanlage SRK 20 – für den Einbau in das Haus


Beschreibung

ein Einbau Gerät – die Mitsubishi Klimaanlage SRK 20

Als Autohersteller hat der Hersteller Mitsubishi jahrelange Erfahrung mit Klimaanlagen. Diese Erfahrungen setzt der Hersteller nun in der Einbau Klimaanlage um, welche für den häuslichen Gebrauch vorgesehen sind. Die Produkte werden in verschiedenen Leistungsstufen angeboten, wodurch große und kleine Räume oder Wohnungen mit einem angenehmen Klima versorgt werden können. Ob zum Schlafen, Entspannen oder dem Alltag, die Gesundheit lässt sich mit einem angenehmen Klima länger erhalten und wird schneller wieder hergestellt. Dies trifft bei allen Jahreszeiten zu. Die Mitsubishi Klimaanlage überzeugt durch die vielen kleinen Details und die damit vielfältigen Leistungen.

Funktionen der Mitsubishi Klimaanlage

Die grundlegende Funktion der Einbau Klimaanlage wird meist auf das Kühlen der Räumlichkeiten beschränkt. Die Nutzungsmöglichkeiten sind jedoch weitaus umfangreicher. Es trifft vielmehr zu, dass die Räume temperiert werden. Ob im Sommer oder im Winter, die Räume werden stets auf der eingestellten Temperatur gehalten. Dies funktioniert durch den Inverter, der sowohl das Kühlen, wie auch das Erwärmen der Luft ermöglicht. Der Hersteller setzt bewusst auf ein inverter Klimagerät, welches ohne große Schwankungen die Temperatur auf einem Niveau hält. Die Technik dieser Geräte reduziert die Drehzahl des Verdichters, während andere Geräte ausschließlich in voller Leistung, dafür in Intervallen arbeiten. Der Vorteil des Inverters ist, dass durch die permanente Haltung der Temperatur die Betriebskosten geringer sind. Zudem handelt es sich bei dem SRK 20 um ein Klima Splitgerät.

Im Weiteren ermöglicht die Mitsubishi Klimaanlage die Regulierung der Leuchtfeuchtigkeit. Die Feuchte der Luft wirkt sich erheblich auf das Wohlbefinden im jeweiligen Raum aus. Im Weiteren ist zu beachten, dass die Annehmlichkeiten im Raum von der Temperatur und Feuchtigkeit abhängen. Je höher die Temperatur, desto geringer sollte die Luftfeuchtigkeit sein. Die neue Einbau Klimaanlage entspricht den aktuellen Bestimmungen. Daher lässt sich zusätzlich Geld sparen, da die SRK 20 eine hohe Energieeffizienzklasse aufweist. In der Praxis spielt ebenso die Lautstärke eine entscheidende Rolle. Diese bleibt deutlich leiser, da es sich bei der Mitsubishi Klimaanlage um einen Inverter handelt. Die Geräuschentwicklung im Raum liegt bei 21 dB, was sich für alle Arten von Räumlichkeiten, darunter auch das Schlafzimmer, anbietet.

Besonderheiten der SRK 20

Die Mitsubishi Klimaanlage zeigt sich in unterschiedlichen Bereichen von seiner besten Seite. Dies gilt unter anderem für den Stromverbrauch und die Lautstärke. Jedoch sind die Möglichkeiten noch wesentlich umfangreicher. Die Bedienung erfolgt mittels Fernbedienung, ein Teil des Gerätes wird im Raum, der andere Teil an der Außenwand montiert. Für einen ansehnliche Optik des Raumes hält sich die Größe des Innengerätes im Rahmen. Je nach Positionierung der Möbel und des Gerätes, lässt sich ebenfalls der Ausblaswinkel verändern. Der Betrieb kann bis zu einer Außentemperatur von minus 15 Grad Celsius stattfinden, da das Außengerät beheizt wird.

Um zu kalte oder zu heiße Räumlichkeiten schnell wohnlich zu machen, verfügt die Einbau Klimaanlage über einen Hot Start. Die Nutzung für Allergiker wird durch die integrierten Filter ebenfalls gewährleistet. Ob Staub, Pollen oder andere Verschmutzungen, die Luft wird bereits beim Ansaugen gefiltert. Um die Hochwertigkeit zu erhalten, sollte der Filter regelmäßig gereinigt werden. Auf diese Weise bleibt die Geruchsstoppfunktion erhalten. Je nach Einstellungen schaltet die Mitsubishi Klimaanlage nach Spannungsabfällen oder zum eingestellten Zeitpunkt automatisch wieder ein.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*